01Apr
Die fertigen Nisthilfen stellen bestimmten Wildbienen-Arten wie der Gehörnten Mauerbiene einen Brutplatz zur Verfügung und helfen, diese faszinierenden Tiere im heimischen Garten oder am Balkon besser beobachten zu können. © FdPH
Die fertigen Nisthilfen stellen bestimmten Wildbienen-Arten wie der Gehörnten Mauerbiene einen Brutplatz zur Verfügung und helfen, diese faszinierenden Tiere im heimischen Garten oder am Balkon besser beobachten zu können. © FdPH
Auch die Kinder halfen fleißig beim Bauen der Wildbienen-Nisthilfe. © FdPH
Am Schluss waren die Teilnehmer*innen sehr stolz auf ihren Beitrag zur Erhaltung der biologischen Vielfalt. © FdPH
Beim Bau gab es einiges zu beachten: neben Bambusröhrchen mit vielfältigen Durchmessern verwendeten wir gebohrte Hartholzklötze und Ton, in den Löcher gebohrt werden.  © FdPH
Auch die Kinder halfen fleißig beim Bauen der Wildbienen-Nisthilfe. © FdPH
Bei der Arbeit. © FdPH
Schutz der Wildbienen-Nisthilfe vor Regen und Vögeln. © FdPH

Wildbienen-Nisthilfenkurs

Auch heuer veranstalteten wir wieder einen Wildbienen-Nisthilfenkurs beim Klosterbauern in Maria Enzersdorf - Hannes Kleedorfer und Kathy Neuninger. Aufgrund des Kälteeinbruchs musste er dieses Mal indoor stattfinden.
Weiterlesen

09Feb
Die Freiwilligen Helfer*innen im Einsatz für die Erhaltung des Goldbiegels in Perchtoldsdorf. © FdPH/Drozdowski
Bei prächtigem Vorfrühlingswetter wurden eine Hecke zurückgesetzt und Gebüsche entfernt, um wieder mehr Sonnenplätze für Smaragdeidechsen & Co zu schaffen. © LPV/Girsch
Voller Einsatz für die Erhaltung der biologischen Vielfalt in Perchtoldsdorf. © LPV/Fischer
Aushacken der nicht heimischen Mahonie. Diese ist aus Gärten entkommen und verdrängt heimische Pflanzen. © LPV/Fischer
Bei prächtigem Vorfrühlingswetter wurden eine Hecke zurückgesetzt und Gebüsche entfernt, um wieder mehr Sonnenplätze für Smaragdeidechsen & Co zu schaffen. © LPV/Fischer
Bei prächtigem Vorfrühlingswetter wurden eine Hecke zurückgesetzt und Gebüsche entfernt, um wieder mehr Sonnenplätze für Smaragdeidechsen & Co zu schaffen. © LPV/Fischer
Das Mäh- und Schnittgut wurde auf Planen gesammelt und in Teamarbeit von der Fläche entfernt. © FdPH/Drozdowski
Voller Einsatz für die Erhaltung der biologischen Vielfalt in Perchtoldsdorf. © LPV/Girsch

Pflegetermin am Goldbiegel

Der Goldbiegel ist ein wunderschöner kleiner Trockenrasenhügel und der letzte Rest dieses arten- und insektenreichen Lebensraums in den Weingärten der Hagenau. Damit die herausragende biologische Vielfalt des Goldbiegels erhalten werden kann, sind alle ein bis zwei Jahre Entbuschung und Mahd notwendig.
Weiterlesen